Facebook Pixel Skip to main content

Disclaimer: Dieser Blogpost wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz ins Französische übersetzt. Wir entschuldigen uns im Voraus, falls etwas seltsam klingen oder jemanden beleidigen könnte, das war nie unsere Absicht.

Da wir uns dem Welttag der psychischen Gesundheit am 10. Oktober nähern, möchten wir die Bedeutung der psychischen Gesundheit für junge Eltern ins Rampenlicht rücken. Die Elternschaft ist eine wunderschöne Reise, kann jedoch auch herausfordernd sein. Um sicherzustellen, dass sowohl Sie als auch Ihr Baby gedeihen, ist es entscheidend, sich auf drei Schlüsselpfeiler zu konzentrieren: ausreichend Ruhe, Priorisierung angemessener Ernährung und das Einholen von Hilfe, wenn nötig.

1. Genug Ruhe: Laden Sie auf für ein glücklicheres 

Sie Die Bedeutung von Ruhe kann nicht überbetont werden. Schlafmangel ist eine häufige Herausforderung für neue Eltern und kann sich auf Ihr geistiges und körperliches Wohlbefinden auswirken. Ausreichende Ruhe ist nicht nur ein Luxus; sie ist eine Notwendigkeit sowohl für Sie als auch für Ihr Baby. 

• Schaffen Sie eine Schlafroutine: Legen Sie einen konstanten Schlafplan für Ihr Baby fest, um ihm zu helfen, gesunde Schlafmuster zu entwickeln. 

• Teilen Sie die Verantwortung: Arbeiten Sie mit Ihrem Mit-Elternteil oder vertrauenswürdigen Familienmitgliedern zusammen, um sich nachts bei der Babybetreuung abzuwechseln. Denken Sie daran, Sie müssen nicht alles alleine bewältigen. 

• Machen Sie kurze Pausen: Finden Sie im Laufe des Tages Momente, um sich zu entspannen und aufzutanken, auch wenn es nur für ein paar Minuten ist. Ein kurzes Nickerchen oder eine ruhige Tasse Tee können Wunder bewirken. Andere Aufgaben können wirklich warten!

2. Priorisieren Sie die richtige Ernährung: Nähren Sie Ihren Körper und Geist

Die Ernährung spielt eine entscheidende Rolle für die Aufrechterhaltung einer guten mentalen Gesundheit. Als Eltern legen Sie oft den Fokus auf die Ernährung Ihres Babys, vergessen Sie jedoch nicht, sich selbst ebenfalls zu pflegen. 

• Ausgewogene Mahlzeiten: Stellen Sie sicher, dass Sie eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse, magerem Eiweiß und Vollkornprodukten zu sich nehmen. Dies wird Ihnen die benötigte Energie und Nährstoffe liefern. 

• Mahlzeiten planen: Planen Sie Ihre Mahlzeiten im Voraus, um zu vermeiden, dass Sie ungesunde Snacks oder Fast Food greifen, wenn Sie beschäftigt sind. 

• Bleiben Sie hydratisiert: Dehydration kann sich auf Ihre Stimmung und Energieniveaus auswirken, daher trinken Sie genug Wasser im Laufe des Tages, nicht nur Kaffee! 😊

3. Bitten Sie um Hilfe: Leben Sie die Dorfgemeinschaftsmentalität 

Der Spruch “Es braucht ein Dorf, um ein Kind großzuziehen” birgt eine tiefgreifende Wahrheit. Zögern Sie nicht, Unterstützung in Anspruch zu nehmen, wenn Sie sie benötigen. Der Aufbau eines Unterstützungsnetzwerks ist entscheidend für Ihr geistiges Wohlbefinden. 

• Suchen Sie Unterstützungsgruppen: Treten Sie örtlichen oder Online-Elternunterstützungsgruppen bei, um sich mit anderen Eltern zu vernetzen, die die Herausforderungen verstehen, denen Sie gegenüberstehen. 

• Teilen Sie die Verantwortung: Teilen Sie die Kinderbetreuung mit Ihrem Partner, Ihren Freunden oder Familienmitgliedern, um ein Burnout zu vermeiden. 

• Professionelle Hilfe: Wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrer psychischen Gesundheit haben, zögern Sie nicht, Unterstützung von einem Fachmann für psychische Gesundheit zu suchen. Ihr Wohlbefinden ist wichtig, Ihr Kind muss spüren, dass es Ihnen gut geht.

Mom hugging her baby

Bei Baby on the Move verstehen wir, dass die Aufzucht glücklicher Babys und das Entspanntbleiben als Eltern eine Reise ist, die Aufmerksamkeit sowohl für die physische als auch die psychische Gesundheit erfordert. Wenn wir am 10. Oktober den Welttag der psychischen Gesundheit begehen, denken Sie an die oben genannten drei Pfeiler. Indem Sie auf sich selbst achten, sind Sie besser gerüstet, sich um Ihr Kleines zu kümmern und eine förderliche und liebevolle Umgebung für ihr Gedeihen zu schaffen!

Die vielen Vorteile eines einfachen Spaziergangs mit Ihrem Neugeborenen

| Lebensstil | No Comments
Wenn der erste Frühlingstag anbricht und die Sonne uns ihre Wärme spüren lässt, ist dies der perfekte Zeitpunkt für frischgebackene Mütter und ihre Babys, nach draußen zu gehen. Spazierengehen ist…

Die Vorteile eines Luftbefeuchters im Zimmer Ihres Neugeborenen

| Lebensstil | No Comments
Ein Neugeborenes in Ihrem Zuhause willkommen zu heißen, ist eine wunderbare Erfahrung, und wir von Baby on the Move wissen, wie wichtig es ist, eine sichere und angenehme Umgebung für…
Sarah

I’m the super proud mom of Margot, Kasper and Basile 3 wonderful kids who have made me realize what’s important in life and made me even more passionate! I’m a former language and speech therapist turned goldsmith turned entrepreneur. I grew up in Belgium, discovered my love for traveling during an internship in Suriname, and ended up becoming a mom in South Africa. I was lucky to find my soulmate in Mikael, who supports my dreams and challenges me to make some bold moves. I manage Baby on the Move on a full-time basis, develop our strategy and design our products.

Leave a Reply